MOVEMBERLAUF: Update II - 20.11.2020


Liebe Freund*innen des Lauf- und Walkingsports in ganz Österreich!

Da uns aus den Bundesländern einige Anfragen erreicht haben, ob eine Teilnahme möglich ist, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Läufer*innen aus ganz Österreich natürlich eingeladen sind beim Movemberlauf mitzulaufen.

Die Anmeldung ist bis Sonntag um 12:00 geöffnet

Anmeldung:

https://v-race.at/virtueller-wiener-movemberlauf-2020/

Infos:
www.movemberlauf.at

Nenngeld:
12 €, 
die Hälfte geht an Movember Österreich

Urkunden:

Die Teilnehmer*innen können ihre Urkunde nach dem Lauf downloaden. Der Link folgt.

 

Wienläuft – Laufcup: 

Jede/r Teilnehmer*in erhält für die Laufcupwertung 2021 zehn Punkte gutgeschrieben.

 

Gewinnspiel:
Unter allen Teilnehmer*innen, die bis 30. November 2020 auf der Wienläuft Facebook-Seite ein Foto mit Bart– echt oder unecht - beim heurigen Lauf hochladen, nehmen an der Verlosung von 10 wertvollen Gewinnspielpreisen teil. 



News


News - WERUN4YOU

Liebe Freund*innen des Lauf- und Walkingsports! Mit  WeRun4You  möchten wir ein Zeichen des Zusammenhalts setzen und den Menschen helfen, die es alleine nicht schaffen. Aus diesem Grund wird mit diesem

News - MIDNIGHT RUN: Absage

Aufgrund der aktuellen Situation muss auch der für den 31. Dezember geplante Midnight Run ersatzlos gestrichen werden.

News - CORONA UPDATE

Liebe Läufer*innen, liebe Nordic Walker*innen! Die Corona-Pandemie hält uns auch weiterhin auf Trab. Die ab 17.11.2020 geltende Verordnung bringt auch für den Sportbereich Einschränkungen mit sich: - Sport ist nur mir im eigenen privaten Wohnbereich und

News - MOVEMBERLAUF: Nachbericht

Virtueller Movemberlauf für den guten Zweck  Not macht erfinderisch. Aufgrund der Covid-Beschränkungen ging der WAT beim diesjährigen Movemberlauf neue Wege.  Unter dem Motto „Mit

News - MOVEMBERLAUF: Update II

Liebe Freund*innen des Lauf- und Walkingsports in ganz Österreich! Da uns aus den Bundesländern einige Anfragen erreicht haben, ob eine Teilnahme möglich ist, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Läufer*innen